Abendgebet mit Liedern aus Taizé in der Christuskirche

Leider muss das Abendgebet diesmal ausfallen!

Am Freitag, den 26. November feiern wir unser "Abendgebet mit Liedern aus Taizé" NICHT in der Christuskirche.

Stattdessen finden Sie hier wie gewohnt den Ablauf des Taizégebets zum Mitfeiern von zuhause aus.

 

 

Wir verbinden uns mit der Communauté de Taizé, indem wir diesen Gebetsablauf jede Woche von ihrer Website übernehmen.
Some of our visitors may prefer a version of this prayer in English.

Wenn Sie auf die blauen Überschriften klicken, können Sie die Glocken und Gesänge auch hören.

Die Liednummern beziehen sich auf das Taizé-Liederheft 2020/21.

 

Glockengeläut aus Taizé

 

Gesang: Ad te Jesu Christe (133)

Ad te Jesu Christe levavi animam meam. Salvator mundi, in te speravi.
(Zu dir, Jesus Christus, erhebe ich meine Seele. Retter der Welt, auf dich habe ich meine Hoffnung gesetzt. Ps 25,1)

Gesang: Bonum est confidere (35)

Bonum est confidere in Domino, bonum sperare in Domino.
(Gut ist es, dem Herrn zu vertrauen, auf ihn zu hoffen. Psalm 117,8-9)

Psalm

Einst hast du, Herr, dein Land begnadet
und die Gefangenen Jakobs heimgeführt,
hast deinem Volk die Schuld vergeben,
all seine Sünden zugedeckt.

Willst du uns nicht wieder beleben,
so daß dein Volk sich an dir freuen kann?
Erweise uns, Herr, dein Erbarmen,
und gewähre uns dein Heil!

Ich will hören, was Gott redet:
Frieden verkündet der Herr
seinem Volk und seinen Getreuen,
den Menschen mit redlichem Herzen.
Sein Heil ist allen nahe, die ihn suchen.
Seine Herrlichkeit wohne in unserm Land.

Es begegnen einander Liebe und Treue;
Gerechtigkeit und Friede küssen sich.
Wahrheit sproßt aus der Erde hervor;
Gerechtigkeit blickt vom Himmel hernieder.

Der Herr spendet seinen Segen,
und unser Land gibt seinen Ertrag.
Gerechtigkeit geht vor ihm her,
und Heil folgt der Spur seiner Schritte.

Aus Psalm 85
 

Gesang: Bless the Lord (5)

Bless the Lord, my soul, and bless God's holy name.
Bless the Lord, my soul, who leads me into life.
(Preise den Herrn, meine Seele, und preise seinen heiligen Namen; er führt mich in das Leben.
Ps 103,1-4)

Gesang: Laudemus Deum (66)

Laudemus Deum qui nos creavit, redemit,
et sua sola misericordia salvabit, et sua sola misericordia salvabit
(Loben wir Gott, der uns erschaffen hat, erlöst hat und uns einzig durch sein Erbarmen retten wird.
Franziskus von Assisi)

Lesung

Paulus schreibt:
Freut euch im Herrn zu jeder Zeit!
Noch einmal sage ich: Freut euch!
Eure Güte werde allen Menschen bekannt.
Der Herr ist nahe.
Sorgt euch um nichts, sondern bringt in jeder Lage
betend und flehend eure Bitten mit Dank vor Gott!
Und der Friede Gottes, der alles Verstehen übersteigt,
wird eure Herzen und eure Gedanken
in der Gemeinschaft mit Christus Jesus bewahren.

Philipper 4,4–7

 

 

Gesang: Frieden, Frieden (135)

Frieden, Frieden hinterlasse ich euch.
Meinen Frieden gebe ich euch.
Euer Herz verzage nicht.
(Joh 14,27)

 

Stille

 

Gesang: C'est toi ma lampe, Seigneur (8)

C'est toi ma lampe, Seigneur. Mon Dieu éclaire ma ténèbre.
Seigneur, mon Dieu, éclaire ma ténèbre. Seigneur, mon Dieu, éclaire ma ténèbre.
(Du bist mein Licht, Herr. Mache meine Finsternis hell. 2 Sam 22,29; Ps 18,29)


Fürbitten

O Weisheit, hervorgegangen aus Gottes Mund,
du wirkst von einem Ende der Erde zum andern,
komm und lehre uns den Weg der Einsicht!

O Herr, du bist Mose im Feuer des Dornbuschs erschienen
und gabst ihm das Gesetz am Sinai,
komm und erlöse uns mit starkem Arm!

O Morgenstern, Glanz des Ewigen Lichts und Sonne der Gerechtigkeit,
komm und erleuchte alle, die in Finsternis sitzen und im Schatten des Todes!

O König der Nationen, den sie alle ersehnen,
du Eckstein, der verfeindete Völker eint,
komm und befreie den Menschen, den du aus Erde geschaffen!

O Immanuel, du Sehnsucht der Völker und ihr Heiland,
komm und rette uns, Herr, unser Gott!
Der Geist und die Braut sagen:
Komm! Amen, Herr Jesus, komm bald!

Vaterunser

Gesang: The kingdom of God (115)

The kingdom of God is justice and peace
and joy in the Holy Spirit.
Come. Lord, and open in us
the gates of your kingdom.
(Das Reich Gottes ist Gerechtigkeit, Friede und Freude im Heiligen Geist.
Komm, Herr, öffen in uns die Tore deines Reiches. vgl. Röm 14,17)

Gebet

Jesus, Freude unseres Herzens,
dein Evangelium versichert uns, daß du mitten unter uns zugegen bist.
Deine Nähe ist so gewiß wie das Leben.
Und wir finden zur Gabe bewundernden Staunens.

Gesang: Ostende nobis (29)

Ostende nobis Domine, misericordiam tuam. Amen! Amen! Maranatha! Maranantha!
(Zeige uns, Herr, dein Erbarmen, Amen komm bald. Ps 85,8)

Gesang: Misericordias Domini (58)

Misericordias Domini in aeternum cantabo.
(Das Erbarmen des Herrn will ich ewig preisen. Ps 89,2)