Taizé-Gebet zum Mitsingen - Freitag, 16. April

Wir verbinden uns mit der Communauté de Taizé, indem wir diesen Gebetsablauf jede Woche von ihrer Website übernehmen.
Some of our visitors may prefer a version of this prayer in English.

Wenn Sie auf die blauen Überschriften klicken, können Sie die Glocken und Gesänge auch hören.

Die Liednummern beziehen sich auf das Taizé-Liederheft 2020/21.

 

 

Glockengeläut aus Taizé

Gesang: Jubilate coeli (canon) (61)

Jubilate coeli, jubilate mundi, Christus Jesus surrexit vere.
(Freut euch, Himmel und Erde. jesus ist wahrhaft auferstanden.)

Gesang: Laudate omnes gentes (23)

Laudate omnes gentes, laudate Dominum.
(Lobsingt, ihr Völker alle, lobsingt und preist den Herrn. Ps 117)

Psalm

Deine Treue, Herr, preise ich in großer Gemeinde;
meine Gelübde erfülle ich vor denen, die Gott lieben.
Die Armen sollen essen und sich sättigen;
den Herrn sollen preisen, die ihn suchen.
Aufleben soll ihr Herz für immer.

Alle Enden der Erde sollen sich besinnen,
und sie werden umkehren zum Herrn.
Vor ihm sollen sich die Stämme der Völker niederwerfen.
Der Herr hat die Macht, er herrscht über die Völker.
Vor ihm allein sollen die Mächtigen der Erde niederfallen,
ihn sollen alle verehren, die in der Erde ruhen.

Meine Seele lebt für ihn; mein Volk wird ihm dienen.
Den Nachgeborenen wird man vom Herrn erzählen,
seine Heilstaten dem kommenden Volk verkünden.
Er hat das Werk getan.

Aus Psalm 22

Gesang: The kingdom of God (115)

The kingdom of God is justice and peace
and joy in the Holy Spirit.

Gesang: Alleluia (96)

Alleluia, alleluia, alleluia! Slava tiebie Bože! Slava tiebie Bože! Slava tiebie Bože!
(Halleluja! Ehre sei dir, Herr!)

Lesung

Am Abend des ersten Tages der Woche,
als die Jünger aus Furcht vor den Juden die Türen verschlossen hatten,
kam Jesus, trat in ihre Mitte und sagte zu ihnen:
Friede sei mit euch!
Nach diesen Worten zeigte er ihnen seine Hände und seine Seite.
Da freuten sich die Jünger, daß sie den Herrn sahen.
Jesus sagte noch einmal zu ihnen:
Friede sei mit euch!
Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch.
Nachdem er das gesagt hatte, hauchte er sie an und sprach zu ihnen:
Empfangt den Heiligen Geist!
Wem ihr die Sünden vergebt, dem sind sie vergeben.

Johannes 20,19–23a
 

Gesang: Frieden, Frieden (135)

Frieden, Frieden hinterlasse ich euch.
Meinen Frieden gebe ich euch.
Euer Herz verzage nicht.
(Joh 14,27)

 

Stille

 

Gesang: Oculi nostri (11)

Oculi nostri ad Dominum Jesum,
oculi nostri ad Dominum nostrum.
(Unsere Augen richten sich auf den Herrn Jesus, unsern Gott. Ps 123,2)

Fürbitten

Christus, durch deine Auferstehung
öffnest du allen Menschen das Tor zum Reich Gottes:
Führe uns in die Herrlichkeit des Vaters, wir bitten dich.

Durch deine Auferstehung
hast du den Glauben der Jünger bestärkt und sie in die Welt gesandt:
Laß deine Kirche in ihren Spuren treu die gute Nachricht verkünden.

Durch deine Auferstehung
hast du uns in deinem Frieden versöhnt:
Schenke allen Getauften Gemeinschaft im Glauben und in der Liebe.

Durch deine Auferstehung
heilst du unser Menschsein und schenkst uns das ewige Leben:
Nimm dich der Kranken an.

Durch deine Auferstehung
bist du zum Ersten der Lebenden geworden:
Komm, Herr Jesus, komm.

Vaterunser

Gesang: Voici Dieu qui vient à mon secours (142)

Voici Dieu qui vient à mon secours, le Seigneur avec ceux qui me soutiennent.
Je te chante, toi qui me relèves. Je te chante, toi qui me relèves.
(Gott ist mein Helfer, der Herr beschützt mich.
Ich will dir singen, denn du hast mich wieder aufgerichtet. Ps 54,6 u. 30,2)

Gebet

Auferstandener Jesus, du hauchst uns den Heiligen Geist ein.
Und wir möchten zu dir sagen:
Du hast Worte, die uns aufleben lassen,
zu wem sollen wir gehen, wenn nicht zu dir?

Gesang: El Senyor (17)

El Senyor és la meva força, el Senyor el meu cant. Ell m'ha estat la salvació.
En ell confio i no tinc por, en ell confio i no tinc por.
(Meine Hoffnung und meine Freude, meine Stärke, mein Licht, Christus, meine Zuversicht,
auf dich vertrau ich und fürcht mich nicht, auf dich vertrau ich und fürcht mich nicht. Jesaja 12,2)

Gesang: Veni Lumen (choral) (43)

Oh! Veni Creator Spiritus. Oh! Veni lumen cordium, veni lumen cordium.
(Komm, Schöpfer Geist. Komm, Licht der Herzen.)